News

Abenteuer Sport! Gegen Langeweile hilft nur eins: Adrenalin und davon möglichst viel. Und wie bekomme ich diesen wertvollen Stoff? Ich stelle mich immer wieder neuen Herausforderungen und lasse mich überraschen...

Termine

Die Zeit läuft weiter und an Trainingspause ist wie immer nicht zu denken. Es gibt so viele verschiedene und außergewöhnliche Veranstaltungen, an denen ich gerne teilnehmen möchte. Hier gibts die Planung für die nächsten Events.

Training

'Ohne Fleiß, kein Preis.' Natürlich müssen dabei die sportlichen Aktivitäten in Art, Dauer und Intensität auf mich zugeschnitten werden. Oftmals spielen meine Vorlieben eine übergeordnete Rolle. Niemals den Spaß verlieren.

ABENTEUER SPORT

Enjoy your life, discover the possibilities!

Es gibt so viele verschiedene und außergewöhnliche Sportarten. Eine Reihe von ihnen habe ich selbst schon ausprobiert(Klettern, Bouldern, Surfen, Windsurfen, Wakeboarden, Wasserski, Tauchen, Fallschirmspringen, Kiten, Snowkiten, Radfahren, Laufen, Schwimmen und in Konsequenz davon und aktuell für mich der Schwerpunkt: Triathlon). Leider ist nicht jede Sportart vor der eigenen Haustür möglich, wäre aber auch langweilig. Herauszufinden, welche Sportart die Richtige für sich selbst ist, bedarf einer Reihe von Erfahrungen und Überlegungen. Neben den zeitlichen, örtlichen und natürlich auch finanziellen Aspekten, spielt die eigene Fitness und ja, ich gebe es zu, auch das Alter eine nicht ganz unwesentliche Rolle. Doch die Neugierde treibt mich dabei stets voran...gemäß meinem Motto: Enjoy your life! Was in Zukunft noch dazu kommt? Welcher Sport? Welche Abenteuer? Die eine oder andere Sportart habe ich dabei schon im Blick... Was und wann...??? Ich werde davon berichten. Die Seite www.neverstopexploring.de habe ich erstellt, um anderen zu zeigen, wie viele Möglichkeiten es gibt, die Freude am Sport zu finden. Egal ob Drinnen oder Draußen, egal zu welcher Jahreszeit... Also Schluß mit Abhocken zu Hause, weg mit der Trägheit, rein in die Klamotten und Sport gemacht. Erlebt Eure eigenen Abenteuer. Aktuelle Infos und Fotos gibt es natürlich auch auf Facebook oder Twitter.



Rüdiger Krahe | Facebook